Funktionsweise

So berechnen wir den CO2-Ausstoß von Flügen

Distanz
Zunächst wird auf Basis von Längen- und Breitengraden die kürzeste Distanz zwischen Abflug- und Zielflughafen ermittelt ("Großkreisdistanz").
1
Distanz
Umwegfaktor
Diese Großkreisdistanz wird mit einen Umwegfaktor multipliziert, um Warteschleifen, Wetterbedingungen etc. zu berücksichtigen.
2
Umwegfaktor
Treibstoffverbrauch
Für den Treibstoffverbrauch wird von einem gewichteten Mittel des Verbrauchs von 3 Flugzeugtypen bei Kurzstrecken (<1.850 km) bzw. 4 Flugzeugtypen bei Langstrecken ausgegangen.
3
Treibstoffverbrauch
CO2 Ausstoß
Der ermittelte Treibstoffverbrauch wird dann mit dem Emissionsfaktor 3,15 (gemäß IPCC) multipliziert, um die Menge des ausgestoßenen CO2 zu erhalten. Denn durch die Verbrennung von einem kg Treibstoff entstehen 3,15 kg CO2.
4
CO2 Ausstoß
Ausstoß pro Passagier
Um den CO2-Ausstoß pro Passagier zu ermitteln, werden die durchschnittliche Anzahl an Sitzplätzen in einem Kurz- bzw. Langstreckenflugzeug, der durchschnittliche Auslastungsfaktor und ein bestimmter Faktor für die Flugklasse (economy, business, first) herangezogen.
5
Ausstoß pro Passagier
Klimawirksamkeit
Um die tatsächliche Klimawirksamkeit der ausgestoßenen Treibhausgase zu berücksichtigen, verwenden wir den Radiative Forcing Index. Hierfür werden die Treibhausgasemissionen mit dem Faktor 2 multipliziert.
6
Klimawirksamkeit

Die genaue Berechnungsmethode können Sie hier einsehen: Berechnungsgrundlage Flugrechner